Ein kleines Vermögen zu ersparen ist wirklich nur eine Frage der Zeit. Die einzige Herausforderung dabei ist nur, weniger auszugeben als man einnimmt!

Klingt erstmal leichter gesagt als getan, doch es kann wirklich jeder Schaffen! Nimm dir einfach ein paar Minuten Zeit und befolge den einen oder anderen Tipp, schon bekommst auch du einen Notgroschen, wenn sich sogar eine Verbesserung deiner Altersrente hin.

Juni 2019 – Die Ergebnisse

Halbzeit! Ziel erreicht - Ziel verfehlt! Gefühlt ein kurzer Wimpernschlag und schon ist das erste Halbjahr 2019 Geschichte! Ich hatte ...
Weiterlesen …

Kaufe nichts auf Pump!

Plane deine Anschaffungen weitsichtig Nichts ist aktuell so einfach, wie das eigene Geld auszugeben! Es ist dann oft noch "soviel ...
Weiterlesen …

Mein Rat – fahr´ Rad!

Der multifunktionale Drahtesel Falls du meinen Blog schon öfter verfolgt hast, ist dir sicherlich schon aufgefallen, dass sich bei mir ...
Weiterlesen …

Den maximalen Anlagehorizont nutzen

Wie heißt es so schön - Zeit ist Geld! Unabhängig davon, ob du bereits Ersparnisse hast, oder jetzt erst mit ...
Weiterlesen …

Motivation durch Geduld

Oftmals werde ich darüber belächelt, wie ich mir doch tatsächlich die Zeit nehmen kann, mir mit meiner eigenen Meinung online ...
Weiterlesen …

Das Geld liegt auf DEINEM Weg!

Wie sagt man immer so schön: "Zeit ist Geld" Wieso nutzen wir dann nicht einfach die Zeit um mit Spaß ...
Weiterlesen …

Alles raus was keine Miete zahlt!

Wir hamstern alle zuviel, weg mit dem Zeug! Ich wundere mich immer wieder, wie viel Dinge sich doch im eigenen ...
Weiterlesen …

Ein bisschen Frugalismus schadet nicht!

Der schwäbische Lebensstil - Neudeutsch: Frugalismus Mobiles Bezahlen, Paypal, Kreditkarten, Bargeld usw....Es war noch nie so einfach schnell und unüberlegt ...
Weiterlesen …

Wohin mit dem Geld?

Du hast auch Spaß daran, jeden noch so geringen Betrag fleißig auf die Seite zu legen? Doch zu Zeiten der ...
Weiterlesen …

Mit 1/8 Wein sowohl dem Geldbeutel als auch dem Klima Gutes tun!

Was ist der Unterschied zwischen 125ml Wein (1/8) und einem Liter Bier? Das der Titel entsprechend provokant gewählt wurde, vergebt ...
Weiterlesen …
Menü schließen