Mein Rat – fahr´ Rad!

Mein Rat – fahr´ Rad!

Der multifunktionale Drahtesel

Falls du meinen Blog schon öfter verfolgt hast, ist dir sicherlich schon aufgefallen, dass sich bei mir auch viel um das Thema Rad fahren dreht. Ich fahre nicht nur gerne privat viel Rad, nein ich nutze den modernen, strombetriebenen, Drahtesel auch gerne um meinen Arbeitsplatz zu erreichen.

Um das ganze Thema weiter zu intensivieren, habe ich mir nun vor kurzem einen Lastenanhänger gekauft. 

Die Anschaffung des Anhängers hatte ich mir nicht leicht gemacht, da ich mir anfangs nicht sicher war, ob ich das gute Stück auch oft genug nutzen würde. Zudem wird es dich sicherlich nicht verwundern, dass es in diesem Bereich mittlerweile auch Produkte wie Sand am Meer gibt. Preisbereiche von 60€ bis 800€ sind ohne weiteres möglich und so habe ich rückblickend sicherlich 6 Monate damit verbracht die Kaufentscheidung immer wieder vor mich her zu schieben.

Zwischenzeitlich habe ich bereits mehrfach den örtlichen Getränkedealer meines Vertrauens damit besucht und auch schon Versuche mit und ohne E-Bike (neudeutsch Pedelec) gemacht. Getreu dem Motto: „Keine Knade für die Wade“ fallen die vier Kästen ohne jegliche elektronische Unterstützung bei jedem noch so kleinen Hügel deutlich ins Gewicht (ein voller Kasten wiegt 17kg). 

Fährt man allerdings überwiegend in der Ebene ist auch der Transport mit wirklich jedem Rad machbar! Als Beispiel dient das abgebildete Rad mit lediglich 6 Gängen und handelsüblichen V-Brakes, auch hiermit lässt sich ein Lastenanhänger ohne Probleme manövrieren.

Gepaart mit Einkaufstaschen lässt sich damit auch ohne Probleme der Wocheneinkauf tätigen.

Umgebaut zum „Handwagen“ hat man seinen Einkaufswagen auch immer schon direkt mit dabei. Im Nachhinein bin ich froh mich dafür entschieden zu haben. Es macht Spaß damit auch größere Lasten zu transportieren. Man bekommt mit dem Rad immer und überall, meistens sogar direkt vor dem Laden, einen Parkplatz und hält sich selbst nebenher noch fit.

Langfristig für mich ein klarer Spartip!

P.S.: In dem Zusammenhang habe ich bis heute nicht den Vorteil von reinen Lastenrädern für den Privatgebrauch verstanden….

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen