Ziele 2019

Ziele 2019

Wie sagt man so schön - Neues Jahr neues Glück!

Doch wer kennt es nicht, die Vorsätze stehen fest, man setzt sich Ziele und startet hoch motiviert in ein neues Jahr. Ohne großartig darüber nachdenken zu müssen, steht unangefochten an Platz 1 – mehr Sport. Doch bereits in der ersten Woche schwächelt die eigene Motivation an den gesetzten Zielen festzuhalten. Ist es in der dunklen Jahreszeit doch ein Leichtes alles mit dem Wetter zu begründen.

Mir geht es zumindest immer so, dass ich es kaum schaffe mich selbst wieder zu aktivieren sobald ich mich auf die Couch gelegt habe. 

Doch worin unterscheidet sich mein 2019 von 2018?

Raus aus dem Hamsterrad! Ziele setzen, nachhalten, erreichen!

Dieses Jahr versuche ich das, was ich von diversen Blogs, Büchern, Podcast’s und Co. erfahren habe umzusetzen. Raus aus dem Hamsterrad – mit voller Kraft voraus! Die Wohlfühlzone Schritt für Schritt verlassen um die gesteckten Ziele auch nachhaltig zu erreichen.

Wie du den aufgelisteten Zielen entnehmen kannst, sind diese nicht pauschalisiert. Ich hätte genau so gut folgende wählen können:

  • Vermögensaufbau betreiben
  • Sport machen
  • Abnehmen
  • Hobbies pflegen

Meine Ziele 2019

  • 1.000 € mit Spaß ersparen!
  • 52 Bilder in Mikrostock-Agenturen veröffentlichen
  • 52 Artikel verkaufen
  • 52x zur Arbeit radeln
  • ein Gewicht von 79 kg oder weniger dauerhaft erreichen und halten
  • 2 Std - Sport pro Woche

Diese Punkte entsprechen mehr oder weniger meinen gesteckten Zielen, nur mit dem Unterschied, dass die Ziele zu schwammig und nicht wirklich greifbar sind. Was tue ich also um meine Ziele in 2019 definitiv zu erreichen? 

Mit Hilfe einer simplen Tabelle halte ich Tag für Tag meine Ergebnisse fest. Zu jedem Ziel habe ich eine Spalte, sodass es ein Leichtes ist zu schauen wo ich stehe.

Die Ziele sollten aus meiner Sicht auch erreichbar aber dennoch herausfordernd sein. Mir vorzunehmen jeden Tag 4 Stunden Sport zu machen ist für mich als arbeitender Familienvater schlicht und ergreifend nicht drin. Zumal ich dann sicherlich auch nicht mehr genug Zeit für die restlichen Ziele hätte.

Wir haben heute den 22.01.19 und bisher halte ich mich strickt daran. Auch wenn ich gesundheitlich eine Woche zurückgeworfen wurde, bin ich dennoch auf Kurs und guter Dinge die Ziele zu erreichen, oder besser noch zu übertreffen!

Wie handhabt Ihr Eure Ziele für 2019? Setzt ihr euch überhaupt welche? Und falls ja, wie erreicht ihr diese?

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen